Cardano – Ada Coin

CARDANO ist komplett ÜBERLASTET😐 Hat ADA überhaupt noch Zukunft❓ [Krypto News]

[Krypto News]

Im heutigen Video werfen wir einen Blick auf Cardano (ADA), denn das Cardano Netzwerk ist, wegen der ersten richtigen DEX SundaeSwap aktuell komplett überlastet und wenn Cardano dieses Probleme nicht bald lösen kann, könnte es für ADA in Zukunft echt schlecht aussehen.

●▬▬▬▬●

🙏ABONNIEREN🙏
https://www.youtube.com/c/ThinkitCrypto?sub_confirmation=1

💎MITGLIED WERDEN💎
https://www.youtube.com/channel/UCv_zPZwqk428xTXzqUArNiw/join

🤑CRYPTO.COM $25 BONUS🤑
https://crypto.com/app/uq5fun9f6q

💻QUELLEN💻
https://de.beincrypto.com/cardano-netzwerkauslastung-bei-90-ada-team-arbeitet-an-skalierung/
https://cointelegraph.com/news/cardano-network-at-record-capacity-due-to-sundaeswap-launch-but-not-all-users-hail-it-as-a-success

📕KAPITEL📕
0:00 – INTRO
0:16 – MITGLIEDSCHAFT
0:31 – CARDANO NEWS

🎶MUSIK🎶
Instrumental produced by Safemi➡️ https://goo.gl/3HvAJ6

⚠️HAFTUNGSAUSSCHLUSS⚠️
Dies ist keine Finanzberatung. Führen Sie Ihre eigene Recherche durch oder konsultieren Sie einen lizenzierten Finanzberater, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

#KryptoNews #Cardano #ADA

Source

Related Articles

26 Comments

  1. Wer hält alles noch ADA❓ (👍 für diesen Kommentar falls du immer noch holdst)

  2. Ich persönlich halte Ada für bereits jetzt für heftig überbewertet für die Anzahl an coins. Noch nix geleistet kaum Anwendung aber alle wollen das er explodiert. 😂

    Ist für mich ein besserer Hype Coin als Shiba , also knapp über nen shitcoin, genauso wie Solana.

    Gehört nicht in die Top 20. kein hate Leute, ist nur meine persönliche Meinung. Habe meine Ada bereits länger abgestoßen und bin froh drüber .

  3. Das einzige Problem ist aktuell die Sec, die Fed, und der Bitcoin, sonst nix. Cardano hat sehr viele Entwickler… die kriegen Probleme hin früher oder später (Punkt)

  4. SundaeSwap ist nicht die erste DEX die auf der Blockchain läuft. Es sind unzählige NFTs darauf am laufen, man hat Daten die man aktuell nutzen kann wo und wie es Sinn macht Updates zu bringen um die Skalierung Step by Step hochzufahren. Cardano schafft laut Messari zwischenzeitlich immer wieder mehr Transaktionsvolumen als Ethereum und das gerade ist ja nur der Anfang. Solana musste sogar ihre Blockchain passieren und war Opfer vieler Angriffe was auch nicht unbedingt für sich spricht. Bei Ethereum wer weiß wann die auf 2.0 gehen.

  5. Cardano, Solana, aber auch ethereum und selbst Bitcoin haben mit immer mehr Problemen zu kämpfen und/oder zeigen in der Realität, dass ihrer massenhaften Anwendbarkeit durch die blockchain-technologie enge Grenzen gesetzt sind.
    Iota hatte anfangs mit erheblichen Problemen zu kämpfen und stand teilweise zurecht in der Kritik. Doch mittlerweile scheint es so zu sein, dass die tangletechnologie die Versprechen erfüllen kann, die andere Projekte gegeben haben.

  6. long gesehen wirds eng, zu viel druck von anderen chains…. naja mal sehen, evtl 80% verkaufen und in hbar rein .-^^

  7. Besser als wenn sie nicht ausgelastet wären und nichts durch läuft..und die skalierbarkeit kommt ja jetzt bald

  8. Wie du offensichtlich 0 Ahnung hast fettes Dislike informier Dich doch bitte vorher bevor du hier so FUD spreadest meine Güte. Die Devs von Cardano lassen das Netzwerk ABSICHTLICH überlasten um so Erfahrung zu gewinnen.

    Das Zentralisierte Shitcoin Projekt von Solana beispielsweise hat bei 100% Leistung der Blockchain oft genug bewiesen das sie alles andere als bereit waren. Entsprechend wird das Projekt jetzt wohl auch eingehen.

    Cardano arbeitet aktuell mit einer unglaublich kleinen Kapazität und dafür läuft es enorm gut in meinen Augen!
    Wacht auf leute glaubt keinem Youtuber der seine Videos mit einem Bot generiert.

  9. Short oder longterm wirst du mit einer anlage in cardano nicht zufrieden sein… zumindest für die meisten die 100-5000 euro einsetzen etc. …

  10. Halte auch relativ viel ADA und habe vor einigen Tagen nochmals nachgekauft. Ich bin hoffnungsvoll, dass Hydra bei der Skalierung helfen wird. Das einzige, was mich an Cardano wirklich stört, ist der extreme Fokus auf Charles Hoskinson. Es wiederspricht irgendwie dem Dezentralisierungsgedanken von Krypto. Im Fall von Hoskinson kann ich irgendwie damit leben, weil ich in für sehr integer halte und denke, dass es ihm wirklich um die Sache geht.

  11. totaler schwachsinn .. total unseriös! deine meinung ist was für den hintern!

  12. Hab einen Durchschnittspreis von 1,50€ – Glaube irgendwie nicht mehr so richtig dran..
    Dauert bestimmt noch sau lange bis wir diese Preise wieder sehen.
    Wenn dann bin ich raus

  13. Wo ist denn Cardano überlastet? Die Blockchain ist mit über 90% hoch ausgelastet, aber nicht überlastet. Es kam zu keinen Ausfällen. Die hohe Auslastung ist lt. den Entwicklern sogar gewollt, um Analyse Daten zu sammeln, wie sich die Blockchain bei so hoher Auslastung verhält und ob es zu Problemen kommt. Ein Test für die Zukunft. Die höhere Skalierung wird mit Hydra (ca. 1 Mio Transaktionen pro Sekunde) dann im nächsten Schritt kommen. Dann ist die Blockchain für den „Massenmarkt“ erst tauglich. So geht eine seriöse Entwicklung. Probleme haben eher andere, siehe Solana. Erst riesig hochskalieren und dann sich mit Problemen rumschlagen. Bitte demnächst etwas genauer recherchieren, bevor man hier riesen Panik verbreitet.

  14. Der Fokus bei Cardano bleibt stets auf der Dezentralität und wird nicht auf den Altar der Geschwindigkeit geopfert. Schon allein deshalb ADA!!